Zum Inhalt springen

Versandkostenfrei ab 129,-€ nach DE | ab 169,-€ nach AT, NL, FR, LX und BE

News

Die Haltbarkeit einer Wimpernverlängerung mit fertigen Fächern

05 Jun 2024 0 Kommentare

Die Haltbarkeit einer Wimpernverlängerung hängt von verschiedenen Faktoren ab, die sowohl von der Wimpernstylistin als auch von den Kundinnen beeinflusst werden. In diesem Beitrag erklären wir, wie lange eine Wimpernverlängerung halten kann, welche Faktoren die Haltbarkeit beeinflussen und wie man diese verlängern kann.

Wie lange hält eine Wimpernverlängerung?

Eine Wimpernverlängerung kann im Schnitt 3 bis 4 Wochen halten, bei optimaler Pflege sogar bis zu 6 Wochen. Die Haltbarkeit hängt stark vom Lebenszyklus der Naturwimpern ab, da die künstlichen Wimpern zusammen mit den natürlichen Wimpern ausfallen. 

Welche Faktoren beeinflussen die Haltbarkeit der Wimpernverlängerung?

Einfluss durch die Stylistin:

  • Gründliche Reinigung vor der Anbringung der Lashes: Eine gründliche Reinigung entfernt Öl und Schmutz, die die Haftung des Klebers beeinträchtigen könnten.
  • Hochwertige Materialien verwenden: Die Verwendung von qualitativ hochwertigen Wimpern und Klebern sorgt für eine längere Haltbarkeit.
  • Saubere Applikation und präzise Technik: Eine präzise und saubere Applikation minimiert das Risiko von frühzeitigem Ausfallen der Wimpern.

Einfluss durch die Kundin:

  • Reinigung: Eine regelmäßige Reinigung der Wimpern mit einem speziellen Wimpernshampoo entfernt Schmutz und Öl, die die Klebeverbindung schwächen könnten.
  • Auffüllen: Die Extensions sollten alle 3 bis 4 Wochen aufgefüllt werden, um Lücken zu vermeiden und die Wimpern immer voll und schön aussehen zu lassen.

Weitere Faktoren:

  • PH-Wert der Naturwimpern: Ein unausgeglichener PH-Wert kann die Haftung des Klebers beeinträchtigen.
  • Klebermenge: Die richtige Menge an Kleber ist entscheidend; zu viel oder zu wenig kann die Haltbarkeit verringern.
  • Krankheiten und Medikamente: Bestimmte Krankheiten und Medikamente können den Haarwachstumszyklus beeinflussen und somit die Haltbarkeit der Wimpernverlängerung verkürzen.


Wie kann man die Haltbarkeit der Wimpernverlängerung verlängern?

Aus Sicht der Stylistin:

  1. Gründliche Reinigung vor der Anbringung: Entferne alle Rückstände von den Naturwimpern.
  2. Hochwertige Materialien verwenden: Nutze nur hochwertige Wimpern und Kleber, um eine lange Haltbarkeit sicherzustellen.
  3. Präzise Technik anwenden: Saubere und genaue Applikationstechniken sind entscheidend.

Aus Sicht der Kundin:

  1. Regelmäßige Reinigung: Reinige die Wimpern regelmäßig mit einem speziellen Wimpernshampoo.
  2. Auffüllen lassen: Lass die Wimpern alle 3 bis 4 Wochen auffüllen, um ein gleichmäßiges Aussehen zu bewahren.
  3. Schutz vor Feuchtigkeit: Vermeide in den ersten 48 Stunden nach der Applikation den Kontakt mit Wasser, um die Aushärtung des Klebers nicht zu beeinträchtigen.

Optimierung der Haltbarkeit:

  • Luftfeuchtigkeit und Temperatur: Achte auf die richtige Umgebung im Studio. Ideale Bedingungen unterstützen die Leistung des Klebers.
  • Saubere Luft und Belüftung: Regelmäßiges Lüften sorgt für frische Luft und eine gute Luftzirkulation, was die Haftung des Klebers verbessert.

Fazit

Die Menge der natürlichen Wimpern variiert von Kunde zu Kunde und je nach gewünschtem Stil der Neuanlage werden mehr oder weniger Fächer benötigt. Im Durchschnitt kannst du mit einer Mixbox von WUM Germany etwa 4 Neuanlagen durchführen. Durch die richtige Pflege und Anwendung kannst du die Haltbarkeit der Wimpernverlängerung verlängern und sicherstellen, dass deine Kundinnen lange Freude an ihren Wimpern haben.

Mit den richtigen Techniken und Produkten von WUM Germany kannst du deinen Kundinnen stets eine langanhaltende und beeindruckende Wimpernverlängerung bieten.

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen.

Danke fürs Abonnieren!

Diese E-Mail wurde registriert!

Kaufen Sie den Look ein

Wählen Sie Optionen

Bearbeitungsoption
this is just a warning
Anmeldung